alternate_cases_728x90

Overwatch: Patchnotes für 1.13 / 2.15 – Doomfist ist live!

Nach knapp zwei Wochen auf dem PTR ist Doomfist jetzt endlich auch in der Live-Version von Overwatch verfügbar. Mit dem Overwatch Patch 1.13 (PC) bzw. 2.15 (PS4, Xbox One) betritt er die Schlachtfelder von Blizzards Heldenshooter. Der neue Held ist eigentlich ein ziemlicher Bösewicht und einer der wenigen richtigen „Nahkämpfer“ in Overwatch. Wir werfen erneut einen Blick auf seine Fähigkeiten.

  • Die Handkanone ist eine Art Schrotflinte und seine einzige Möglichkeit, wirklich auf Distanz Schaden zu verursachen.
  • Der Dampfhammer ist ein aufgeladener Angriff. Je länger man ihn auflädt, desto weiter stürmt Doomfist im Anschluss voran und schädigt getroffene Feinde. Er durchdringt dabei Barrieren (etwa von Reinhardt oder Orisa) und schlägt gegnerische Helden zurück. Landet der getroffene Held dabei an einer Wand, erleidet er erhöhten Schaden.
  • Mit Uppercut schlägt Doomfist in die Luft und nimmt getroffene Gegner mit sich, die kurz hilflos in der Luft taumeln.

  • Wann immer Doomfist in der Luft ist, hat er einen Zielkegel für den Boden. Wenn er landet, kann er Seismischer Schlag benutzen, um alle getroffenen Gegner näher an sich heranzuziehen. Das lässt sich perfekt mit Uppercut und auch dem Dampfhammer kombinieren.
  • Sein Ultimate ist Meteorschlag. Doomfist springt in die Luft und kann in einem Zielbereich landen. Dabei verursacht er hohen Schaden und betäubt alle getroffenen Ziele, wodurch sich weitere Kombomöglichkeiten ergeben.
  • Seine passive Fähigkeit ist Die beste Verteidigung. Wann immer Doomfist mit seinen Schlägen Schaden verursacht, erhält er einen kurzzeitigen Schild, der Schaden absorbiert. Der Schild verfällt nach wenigen Augenblicken.

Ihr wollt mehr zu Doomfist wissen? Hier sind noch zwei interessante Artikel für euch:

Patchnotes für Overwatch Patch 1.13 / 2.15


Doch das Update brachte nicht nur Doomfist mit sich. Der Overwatch-Patch 1.13 (PC) und 2.15 (PS4, Xbox One) hat dazu noch einige Änderungen an der Balance der Helden mit sich gebracht und Komfortfunktionen hinzugefügt. Hier sind alle Änderungen des Updates (Wir zitieren Blizzard):

Änderungen an Lootboxen

Das Öffnen einer Lootbox soll immer aufregend und lohnenswert sein. Deshalb verbessern wir das Spielerlebnis hinsichtlich der Lootboxen auf zwei wesentliche Arten. Erstens verringern wir drastisch die Chance, dass Spieler aus einer Lootbox einen Gegenstand erhalten, den sie bereits besitzen. Zweitens erhöhen wir als Ausgleich für die geringere Anzahl an Duplikaten die Menge an Credits, die Spieler aus Lootboxen erhalten können. Mit diesen Änderungen sollen Spieler im Durschnitt genauso viele, wenn nicht mehr, Credits aus Lootboxen erhalten wie bisher.

Neue Highlight-Optionen

Unser Highlight-System hat mehrere größere Änderungen erhalten:

  • Das Spiel erstellt weiterhin abhängig von euren kürzlich bestrittenen Matches automatisch Highlights für euch. Diese automatisch erstellten Highlights – sie heißen jetzt „Top 5 des Tages“ – erscheinen täglich und sind volle 24 Stunden (oder bis zum nächsten Patch des Spielclients, je nachdem, welche Bedingung zuerst eintritt) verfügbar.
  • Spieler können jetzt ihre eigenen Highlights erstellen! Ihr könnt jetzt 12 Sek. eures Gameplays im Spiel aufnehmen. Diese Funktion kann auf eine Taste eurer Wahl (oder auf eine Taste pro zur Verfügung stehendem Highlight-Platz) im Optionsmenü unter „Highlight aufnehmen“ gelegt werden. Diese von Spielern erstellten Highlights werden in einem neuen Bereich namens „Kürzlich aufgenommen“ gespeichert und sind bis zum nächsten Patch des Spielclients verfügbar. Spieler können in diesem Bereich bis zu 36 Highlights gleichzeitig speichern.
  • Zusätzlich können Spieler jedes Highlight, egal ob es sich um „Top 5 des Tages“ oder „Kürzlich aufgenommen“ handelt, als Videodatei in der entsprechenden Medienbibliothek ihrer Konsole oder einem Verzeichnis ihres PCs speichern. PC-Spieler können außerdem die Qualität der exportierten Highlights bestimmen. Unter Windows 8 oder höher sind 4K-Videos möglich, unter Windows 7 Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p.

Overwatch Tracer AnimeALLGEMEIN

  • Die Wiederbelebungszeiten wurden angepasst, sodass defensive Verzögerungstaktiken geschwächt werden, wenn das angreifende Team einen klaren Vorteil hat und aggressiv spielt.

Benutzerdefinierte Spiele und Spielbrowser

  • In den Einstellungen für die Flaggeneroberung in benutzerdefinierten Spielen wurde der Text der „Regeln für Flaggenträger“ überarbeitet.
  • Die Einstellung „Projektilgeschwindigkeit“ und „Schwerkraft bei Projektilen“ wurde bei Helden entfernt, die keine Projektilwaffen besitzen.
  • Der Mindestwert für die Bewegungsgeschwindigkeit wurde auf 50 % erhöht (vorher 10 %).
  • Spieler können in Limitierten Duellen (1v1) nicht mehr Roadhog auswählen.

HELDENUPDATES

HotS Dva Cinematic Header

D.Va

Defensivmatrix

  • Neue Soundeffekte und Sprüche wurden hinzugefügt, die anzeigen, wenn Defensivmatrix eine gegnerische ultimative Fähigkeit absorbiert hat.

Genji

Reflektieren

  • Neue Soundeffekte und Sprüche wurden hinzugefügt, die anzeigen, wenn Defensivmatrix eine gegnerische ultimative Fähigkeit absorbiert hat.

McCree

Blendgranate

  • Betäubte Ziele werden jetzt stark verlangsamt, sodass sie nach der Betäubung nicht mehr so leicht entkommen können (besonders, wenn sie sich in der Luft befinden).

Reaper

Schattenschritt

  • Die Hörweite von Soundeffekten und Sprüchen wurde um 50 % verringert.

Reinhardt

Raketenhammer

  • Die Angriffsgeschwindigkeit wurde um 10 % erhöht.

Zarya

Gravitonbombe

  • Deaktiviert jetzt die Mobilitätsfähigkeiten aller betroffenen Ziele.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Werte für „Bestleistung“ nicht aktualisiert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Benutzeroberfläche irrtümlicherweise Treffer auf einen gegnerischen Spieler anzeigte, wenn man mit diesem kollidiert war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Projektile, die normalerweise Schilde durchdringen konnten (z. B. Reinhardts Feuerschlag), auch andere Oberflächen durchdrangen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Ton für einige Spieler während des Matches ausfiel.

Overwatch three heroes

Ranglistenmatches

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler eine Deserteurstrafe nach dem Verlassen von Matches in der Saisonpause erhielten, obwohl sie im Spiel darüber benachrichtigt wurden, dass sie das Match sicher verlassen konnten.

Benutzerdefinierte Spiele und Spielbrowser

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nicht zu einem benutzerdefinierten Spiel mit 12 Zuschauerplätzen hinzugefügt werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler in den Einstellungen für benutzerdefinierte Spiele behoben, durch den einige Helden mit Selbstheilungsfähigkeiten den Modifikator für verursachte Heilung nicht erhielten.
  • Der Regler für „Schwerkraft bei Projektilen“ wurde von Helden entfernt, die über keine von Schwerkraft betroffenen Fähigkeiten verfügen.

Helden

  • Es wurde ein Fehler bei D.Vas Fähigkeit Mech anfordern behoben, durch den man sie schon in ihrem Mech sehen konnte, bevor sie überhaupt in ihn eingestiegen ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Eliminierungen durch Junkrats Sprengteufel im Killfeed nicht wie vorgesehen angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Junkrat den Einsatz seiner ultimativen Fähigkeit ankündigen konnte, obwohl er nicht in der Lage war, sie einzusetzen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Roadhogs Abschlepphaken an Orisas Superbooster hängen geblieben ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra Schaden erleiden konnte, nachdem sie ihren Translokator aktiviert hatte.
  • Die Soundeffekte von Reinhardts Skins Blutroter Ritter, Schwarzer Ritter und Wujing wurden angepasst und deuten jetzt darauf hin, dass er statt eines Hammers eine Axt verwendet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lúcio nicht den vollständigen Tempoboost erhalten hat, wenn er sich während eines Wallrides rückwärts bewegt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörn manchmal sein Geschütz nicht bauen oder verbessern konnte.
  • Es wurden mehrere Fehler im Zusammenhang mit der Treffererfassung von Reinhardts Raketenhammer behoben.

Karten

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Soldier: 76 sein Biotisches Feld an einigen Orten an Punkt A in Eichenwalde nicht einsetzen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den KI-gesteuerte Helden unaufhörlich auf den Gartenkontrollpunkt auf Oasis zugelaufen sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Trainingsbots nicht in die vorgesehene Richtung geblickt haben und wieder auf ihre ursprüngliche Position zurückgesetzt wurden, nachdem Spieler sie im Trainingsbereich bewegt hatten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für Highlight-Intros auf Route 66 nicht die dafür vorgesehenen Kamerawinkel verwendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den D.Va an einer bestimmten Stelle auf Volskaya Industries durch den Boden fallen konnte, wenn sie ihre Booster gegen den Boden eingesetzt hat.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die speziellen Porträts aus Heroes of the Storm als gesperrt erschienen, obwohl sie freigeschaltet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine Fehlermeldung im Chat erscheinen konnte, wenn man versucht hat, einem neuen Spieler zuzuschauen, während man bereits einem anderen Spieler zugesah.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Chatfenster im Hauptmenü zu hoch platziert wurde und so Menüoptionen verdeckt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Textfeld für das Melden von Spielern keine Zeilenumbrüche gesetzt wurden.

Quelle: mein-mmo.de

    Teilen

    Kommentare