1&1 All-Net-Flat

Keine Zufalls-Perks bei Vex-Waffen? – Destiny-2-Streamer zuckt aus

Im neuesten Livestream zur ersten Erweiterung von Destiny 2 ging es um neue Möglichkeiten zu spielen und Loot zu verdienen. So bietet der neue Planet Merkur eine eigene Patrouillen-Zone und das größte öffentliche Event, das es jemals in Destiny gab.


Doch es gab auch Neuigkeiten zu den Vex-Waffen, die sich Hüter verdienen können. Hierfür gilt es, Materialien zu sammeln und bestimmte Aktivitäten zu absolvieren, um eine der elf Waffen zu erhalten.


Die Waffen können zwar “geschmiedet” werden, doch die Perks sind wie in Destiny 2 üblich festgelegt – das schmeckte einem der bekanntesten Destiny-Streamer überhaupt nicht. Gothalion hat sich unter dem Begriff “Schmieden” etwas anderes vorgestellt.

Streamer flippt vor laufender Kamera aus

Viele Spieler haben sich gewünscht, dass mit den Vex-Waffen die Möglichkeit geschaffen wird, tatsächlich Waffen schmieden zu können. Dies würde das Endgame deutlich aufwerten, insbesondere wenn bei jedem Schmiedevorgang eine Waffe mit anderen Perks heraus springt.


Speziell die Vex-Technologie würde hier viele Spielarten zulassen. Nicht umsonst sind wir auf dem Merkur im Immerforst unterwegs – und der ist bei jedem Durchgang etwas anderes. Denn die Vex simulieren jede Realität, ihre Technik spielt alle Versionen durch.


Warum wurde diese Idee nicht für die Waffen übernommen? Die Vex sind bekannt dafür, Dinge zu formen und zu verändern, sie anzupassen und zu wandeln. Diese Wandlungsfähigkeit spiegelt sich jedoch nicht in den Vex-Waffen wieder.


Für den Streamer Gothalion stellt dieses System eine Reihe an vergebenen Chancen dar, das Endgame spannender und langfristiger zu gestalten. Er machte daher noch während des Livestreams von Bungie seinem Ärger lauthals Luft, wie in folgendem Video zu sehen und zu hören ist:


https://clips.twitch.tv/ScaryFantasticVelociraptorHotPokket


In dem knapp einmütigen Video regt sich Gothalion darüber auf, dass Bungie die Spielmechaniken nicht erweitert, obwohl es auf der Hand läge, wie die Community bei Laune gehalten werden kann.


Ein User auf reddit stellt nüchtern fest: Im Grunde ist die Waffenschmiede nur ein neuer Begriff für das Entschlüsseln eines Engramms. Man hat keinen Einfluss auf das, was beim Schmiedevorgang rauskommt.


Quelle: mein-mmo.de

    Teilen

    Kommentare