1&1 All-Net-Flat

ARK: Aberration - Zweite Erweiterung erscheint im Dezember

ARK: Aberration spielt nicht mehr auf der ARK des Hauptspiels. Stattdessen werdet ihr auf eine defekte Arche (deshalb der Name Aberration für Abweichung) geschickt. Dort sind die Strahlung der Sonne und andere Umweltgefahren wie Erdbeben oder Gasquellen eure größte Herausforderung. Probleme, die in ARK bislang nie aufgetaucht sind. Ein großes Höhlensystem beherbergt auch völlig unbekannte und gefährliche Kreaturen sowie Energiequellen, die neue Items antreiben. Natürlich wartet am tiefsten Punkt der Höhlen auch ein mächtiger Feind auf euch, der selbst die geübtesten ARK-Spieler noch auf die Probe stellen wird.

Preis und Season Pass

Wer den Season Pass von ARK: Survival Evolved besitzt, wird auch Aberration ohne weitere Kosten herunterladen können. Alle anderen müssen sich den Pass entweder noch holen oder zahlen 19,99 Euro für den einzelnen DLC. Da aktuell der Steam-Sale für PC-Spieler und diverse Black-Friday-Deals für Konsoleros stattfinden, lässt sich der Season Pass von ARK für knapp 30 Euro kaufen.

ARK: Survival Evolved ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.


Quelle: gamona.de

    Teilen

    Kommentare