1&1 All-Net-Flat

Pünktlich zu Weihnachten kommt Star Citizen 3.0 doch noch

Eigentlich ist es nur der Patch 2.7 oder so, aber weil er einen solchen Meilenstein darstellt, nennt man ihn bei Star Citizen 3.0.

2017 stand im Zeichen von Star Citizen 3.0

Um diesen Patch ging es praktisch das ganze Jahr 2017 über bei Star Citizen. 2.6 kam so zu Weihnachten 2016 – dieses Jahr wartete man bei Star Citizen auf die Alpha 3.0. Fragen waren:

  • Was ist alles in dem Patch?
  • Wie viele Bugs müssen noch beseitigt werden, damit der Patch für die Auserwählten live geht?
  • Wann geht der Patch endlich für alle live?

Auf diesen Patch haben die Fans also seit langem gewartet. Eigentlich sollte die Alpha 3.0 im Juni für die ersten live gehen, das wurde dann mehrfach verschoben. Aber nun ist es endlich so weit und 3.0 wird allen Backern zur Verfügung stehen – in den letzten Wochen konnten ihn nur eine Schar von Auserwählten spielen.

Terrapin-Star-Citizen

Star Citizen nun auf dem Stand, mit dem andere Games in den Early Access starten

Wie Star Citizen in einer Pressemeldung mitteilt, wird man 3.0 am 23. Dezember live bringen. Das Spiel ist dann in der 3.0 Alpha. Im Vorfeld wurde der Patch-Stand 3.0 als der Punkt bezeichnet, mit dem andere Games in den „Early Access“ gehen. Der Patch verbindet erstmals alle Module, alle Einzelteile von Star Citizen, zu einem zusammenhängenden Spiel. Mit 3.0 ist es etwa möglich, die Planetenoberfläche zu betreten.



Man liest aus dem Brief heraus, ganz poliert und perfekt ist auch 3.0 natürlich noch nicht, aber man will ihn möglichst vielen Spielern öffnen, damit der Build belastet wird und Bugs zu Tage treten, die man dann in 2018 zerquetschen möchte.

Das Team kündigt an, dass man jetzt mit dem „Heavy Lifting“ fertig ist, und sich um die Feinarbeit, die Optimierung und die Politur kümmern wird.

Man bedankt sich bei allen Backern für 2017, weist auf einen neuen Panzer, Tumbril Nova, im Verkauf hin und verabschiedet sich in die Weihnachtspause.


Quelle: mein-mmo.de

    Teilen

    Kommentare