Overwatch: Reinhardt bleibt weiter verbuggt!

Vor allem die Spieler von Reinhardt beschweren sich bereits seit Monaten, dass es immer wieder zu seltsamen Momenten kommt, wenn sie ihre Lieblingshelden zocken wollen. Lange Zeit waren die Fähigkeiten des deutschen Ritters fehlerhaft und die Animation passte nicht zur Geschwindigkeit des tatsächlichen Effektes. Wer einen Hammer auf seinen Gegner geschwungen hatte, musste manchmal eine satte Sekunde warten, bis der Treffer auch zählte.


Das Gleiche gilt für seine ultimative Fähigkeit. Gelegentlich werden Feinde, die im klaren Bereich der Fähigkeit sind, gar nicht erst von der Betäubung betroffen.

Klare Schusslinie und doch kein Treffer

Und auch sein Ansturm scheint noch immer fehlerhaft zu sein, wie dieses Video von sinatraaow eindrucksvoll zeigt:


https://clips.twitch.tv/SpinelessGentleCurlewGivePLZ


Obwohl sich Reinhardt still und heimlich an den gegnerischen McCree heranschleicht und dieser nicht einmal den Versuch unternimmt, dem Ansturm auszuweichen, prallt er einfach von Reinhardt ab und überlebt.


Momente wie diese frustrieren die Spieler von Reinhardt aktuell massiv, denn sie tauchen bei mehreren Fähigkeiten auf und erwecken oft den Eindruck, dass man einen Kampf deshalb verloren hat.


Von Blizzard gibt es dazu noch keine Aussage. Zumindest die Fehler mit den falschen Animationen scheinen inzwischen behoben zu sein, doch Reinhardts Ansturm bleibt nach wie vor eine Wundertüte.


Habt ihr schon solche Augenblicke mit Reinhardt erlebt? Oder wurdet ihr bisher vom Unglück verschont und konntet eure Gegner immer sauber an die Wand pinnen?


Quelle: mein-mmo.de

    Teilen