1&1 All-Net-Flat

Far Cry 5 - Koop-Missionen zählen nur für einen Spieler

Wie die Seite "Blasting News" berichtet, werden die Koop-Missionen nur für den ersten Spieler gezählt. Kehrt der Mitspieler in seinen Spielstand von Far Cry 5 zurück, wird er an den Punkt zurückgesetzt, an dem er den Koop begonnen hat. Sämtliche Fortschritte sollen also für die Katz sein. Da der Release von Far Cry 5 aber noch in einiger Ferne liegt, könnte sich dies noch ändern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, falls die Entwickler sich umentscheiden und der Koop für beide Spieler zählt.

Neuerungen in Far Cry 5

Der neue Ableger der Far-Cry-Reihe beschreitet gleich mehrere neue Wege. So wird es keine klassischen Türme mehr geben, die der Aufdeckung der Karte dienen. Die Mini-Map wird ebenfalls der Geschichte angehören. Spieler sollen in Far Cry 5 die Umgebung freier Erkunden und nicht nur mehrere Punkte auf der Karte abarbeiten. Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2017 für PC, Xbox One und PS4.

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.


Quelle: gamona.de

    Teilen