• Ich habe es zumindest im Blick.
    Mich schreckt das Battlenet immer noch ein wenig ab und mal schauen wie dann der Stand von SWTOR ist...

    :D HAR HAR HAR :D
    2b5822dcf1b126c9.png


    (▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀!!▀Ξ[▀![▀(Θ)▀!▀]Ξ▀!!▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)


    adambomb1972.png
    MY EA GUNCLUB

  • Teil 1 u. 2 verschlungen, wer kennt sie noch diese momente nachts um 2uhr30, ja ja noch ein level, dann gehe ich ins bett, geworden sinds dann zwar mehr als ein level aber was waren dass für zeiten. Von daher Teil 3 ist im Prinzip bei mir Pflicht. ;)

    man kann nicht beweisen, dass es nicht passiert!




    Optimismus ist ein Mangel an Informationen!

  • Als alter Diablo Spieler werde ich's mir wohl auch holen, obwohl auch mich das Battlenet in höchstem Maße abschreckt.
    Dort hat man mir während ich Starcraft spielte meinen Account gehackt, ohne das ich je irgendwelche difuse Mails geöffnet bzw irgendwelche Downloads getätigt habe. Muß an Blizzard gelegen haben in den Anfängen des neuen Battlenets.

    ----- Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. Manchmal kommt auch das Alter ganz allein -----
  • Abbestellt, den scheiss kann blizzard gerne behalten.. ingame Auktionshaus für Realworld Money.... FAIL


    Ja, ich hab die FAQ gelesen und ja, es ist trotzdem totaler fail. :kotzen:




    Der Autheticator hilft ungemein gegen ungebeten Besuch aufm Account ;)

  • Abbestellt, den scheiss kann blizzard gerne behalten.. ingame Auktionshaus für Realworld Money.... FAIL


    Ja, ich hab die FAQ gelesen und ja, es ist trotzdem totaler fail. :kotzen:


    *VOTE* :thumbsup2:

    :D HAR HAR HAR :D
    2b5822dcf1b126c9.png


    (▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀!!▀Ξ[▀![▀(Θ)▀!▀]Ξ▀!!▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)


    adambomb1972.png
    MY EA GUNCLUB

  • Ich will euch ja Euren Enthusiasmus bzw. Eure Euphorie nehmen aber die paar Köpfe die sich da mit Tränen in den Augen beschweren merken die bei Blizz nicht. ;)
    Die Gelddruckmaschine ist angeworfen und wird auch hier wieder einen MONSTERUMSATZ bringen... :P


    :waaagh:

  • Dann hätteste Dir auch CoD" Blackwasauchimmer" nicht kaufen dürfen. Ich hab mir den Scheiß nicht gekauft wegen "a dem unverschämten Preis uind" b weil die für 4 Maps 15 Euro verlangen, diese ungefähr 4 Euro wert sind und Maps eigentlich im Service bzw. Patches nachgereicht werden sollten damit das Spiel interessant bleib.
    Aber wegen all den ganzen Vollhonks die das (mittlerweile völlig beschissene) Gamplay ach so toll finden verlangen die Preise für ihren Mist als ob es kein Morgen gibt. Alles aufgewärmter Dünnpfiff.
    Und bei Diablo bin ich auch stark am überlegen ob ich den offensichtlichen Gierhälsen auch noch was in den Rachen stecken soll. Sehr schwierig denn Blizz macht eben trotz aller Gier ziemlich gute Spiele. Bestes Beispiel der Grenzwertigkeit ist Starcraft2. Eigentlich ne Unverschämtheit für jede Rasse ein Kampagne rauszubringen und somit ca. 150 Euro für eigentlich ein Spiel zu verlangen. Widerum ist die Menschenkampagne so lang , das die letzte SC Kampagne aller Völker (gefühlt) fast genausolange gedauert hat wie die Menschenkampagne aus SC2. Wie gesagt grenzwertig aber ich hab es mir gekauft.


    Mensch -früher waren die Entwickler froh wenn überhaupt jemand die Spiele toll fand und sie Umsatz machen konnten. Heute ist das einfach nur Dumme melken, die wiederum allen anderen den Spaß verderben weil alles unverschämt teuer wird und für Service bezahlt werden muss der ursprünglich umsonst war. Das dümmste daran : Es steht tatsächlich jeden Tag ein Dummer auf der sich schröpfen läßt und das auch noch toll findet - wenns nicht so traurig wäre könnte man richtig aggro werden :cursing:


    PS ich hab mir die FAQ nicht durchgelesen Mäh aber kannst du in Kurzform erläutern was es mit dem Reallife Money Shop auf sich hat? Bessere Waffen für Geld??

  • 2 Auktionshäuser


    - 1 mit ingame Gold, 1 mit echtem Geld
    - Man kann jedes Ingame Item dort verkaufen, inkl ingame Gold (sprich legitimiertes Ingame Gold für echtes Geld)
    - man hat bei jeder Auktion die man erstellt die Wahl, in welches Ah man das Item einstellen will
    - Die Gebühren (einstell, verkauf, etc) beim Echtgeld Ah sind auch in Echtgeld (gehen direkt an Blizzard und das sind garnichtmal geringe Gebühren)
    - Blizzard selber will nichts dort selber verkaufen
    - Nutzung des Echtgeld AH ist komplett freiwillig


    Ansich klingt das jetzt alles garnichtmal so verwerflich, aber zum einen legalisiert lbizzard damit quasi 'Chinafarmer' in ihren Spielen und zum anderen können wir uns wohl alle denken, wie das am Ende von den Spielern gehandhabt wird... (die Aussicht für ein guten Drop potentiell 100€/$/whatever zu kassieren wird siegen, was will man auch mit IngameGold, kann man sich ja locker vom Gewinn ordentlich was holen und man hat am Ende immenroch +)



    Und klar, mit Black Op hast du recht, aber da haben sie ein letztes mal gewonnen, das nächste Call of Duty bleibt genauso liegen


    Im Vergleich zu dem, hab ich nichtmal großartige Probleme mit Onlinepässen wie EA sie vermehrt einführen will/wird. Wobei das halt auch vom persönlichen Kaufverhaltne abhängt, kaufe fast nix gebraucht.

  • Bei all dem sollten wir eins nicht vergessen -> Aufgrund der Fülle der vielen Spiele die es auf dem Markt gab, gibt und geben wird wird uns 1. nie langweilig wenn wir "mal" am PC spielen wollen und 2. wir können uns selber aussuchen, welchen Bullshit wir aus dem Regal nehmen und dann einen "dicken" FUFFI auf die Theke legen... ;)
    so long...



    aus dem Leben eines Gamers... :P

  • Ich werd's mir holen.


    Ich finde es auch mies, daß Chinafarmen nun als Spielbestandteil integriert wird. Diese Geldmelkerei ist halt möglich, weil es Maaaassssseeen an Honks mittlerweile in der Spielergemeinde gibt.


    Allerdings, wenn es ein gutes Spiel wird, kann man sicher mit ein paar Freunden lange zusammen Spass haben, und darauf kommts ja wohl letztendlich an. Einmal bezahlen, bischen Fun haben, deshalb hol ichs mir.


    Was ich eher bedenklich finde:
    Diablo war ein Spiel, in dem man hunderte unterschiedliche Chars entwickeln konnte, 1. durch die Skillwahl und 2. durchs Equip.
    Im neuen Diablo werden die Skills automatisch bei Lvlup vergeben und nur Equip ist noch variabel. Ich will ja nicht unken, aber das und das Equip -Auktionshaus-Gemurkse nimmt dem Spiel sicher die Superlangzeitmotivation, die Dianbo mal hatte.

    ----- Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. Manchmal kommt auch das Alter ganz allein -----
  • Ich weiß gar nicht was ihr alle habt.
    Keiner wird gezwungen das Aktionshaus zu nutzen.
    Nach meinem Wissen, gibt es auch keine offene Spielwelt, wo mir jeder vor der Nase
    rumposen kann mit seinem gekauften Zeugs.
    Ausserdem soll es auch ein AH mit Ingamewährung geben. Kauft man sein Zeugs halt da ein...


    Corun
    Ich glaube kaum das man jetzt schon aussagen über Langzeitmotivation machen kann, egal was sie einbaun.


    Vielleicht hab ich ja die rosa Brille auf, aber das Game bleibt für mich dadurch genau das gleiche...

  • es geht ums prinzip, chilli. blizzard rüttelt in unseren augen an der büxe der chinafarmer. da uns allen das eh ein dorn im auge ist, haben wir uns schonmal dazu entschlossen dem keine unterstützung zu zollen. mag ein tropfen auf dem heissen stein sein, aber man muss ja mal klein anfangen ;)


    bei mir kommt noch hinzu das auch noch bf3 rauskommt, TOR auch bis ende des jahres und dann ist da noch WoT was ich spiele. soviel zeit hab ich nu nicht. bf3 und tor sind auch nochmal teuer genug und diablo ist da nicht viel günstiger. wie loddi schon sagte, der markt ist gross genug das wir auch andere spiele spielen können. und vergleichbare spiele wie diablo gibt es genug, die auch noch günstiger sind.
    mitlerweile kann man ja schon fast besser ein gutes nischen spiel zocken, um das spiel geniessen und relaxen zu können. dann ist man vor der kiddy community wenigsten eine gewisse zeit sicher ;P