Diablo-Shooter Hellgate: London plant Neustart auf Steam

  • Das Action-RPG Hellgate: London scheint das Stehaufmännchen der Videospiele zu sein. Egal, wie oft es bereits eingestellt wurde, es kommt immer wieder zurück. Jetzt plant der Shooter, der so an Diablo erinnert, ein Comeback auf Steam.

    Wie Publisher Hanbitsoft erklärte, wird Hellgate: London in der aktuellsten Version November 2018 wieder auf Steam starten – allerdings mit einem kleinen Haken.

    Hellgate London Steam 1


    Das Spiel, das nicht totzukriegen ist


    Diesen Weg nahm Hellgate: London bisher: Hinter Hellgate: London liegt ein bisher sehr steiniger Weg.

    • Das Action-Rollenspiel startete Ende Oktober 2007 unter Bill Ropers Flagship Studios. Geplant war, das Diablo-Prinzip mit einem Shooter zu vermischen.
    • Der Erfolg blieb aus, da das Spiel unfertig erschien und viele technische Probleme hatte. Es hagelte Kritik von den Spielern.
    • Weniger als ein Jahr später, im Sommer 2008, wurde der Großteil des Entwicklerteams entlassen und die Rechte am Spiel wurden teilweise an Hanbitsoft verkauft, teilweise verblieben sie beim Publisher Namco.
    • Die Server von Hellgate: London schlossen im Februar 2009 und die Flagships Studios schlossen die Pforten.
    • Nachdem Wiederbelebungsversuche scheiterten, trat Namco seine Rechte am Spiel an Hanbitsoft ab.

    Hellgate-London-VR




    https://mein-mmo.de/diablo-sho…plant-neustart-auf-steam/