Division 2 Patch-Notes 2019-03-22 – Das ändert sich


  • Patch-Notes heute – Das ändert sich

    Diese 3 Probleme werden gefixt:

    • Ein Problem wird behoben, bei dem Spieler keine Clan-XP verdienten. Alle Infos zum Clan-System lest Ihr hier.
    • Ein Problem wird behoben, bei dem die täglichen und wöchentlichen Resets nicht ordnungsgemäß stattfanden, wenn die Spieler während der Reset-Zeit offline waren.
    • Ein Problem wird behoben, bei dem die Spieler „Guiding Missions“ und Zugang zu „Guiding-Missions-NPCs“ verloren, sodass sie keinen weiteren Fortschritt erzielen konnten. Dieses Problem trat vor allem dann auf, wenn Ihr in der Gruppe gespielt habt. Damit sind Missionen gemeint wie „Sprich mit xy in der Campus-Siedlung“ oder ähnliches.


    Vergangenen Mittwoch erklärten die Entwickler im State of the Game (hier alle Infos), dass man erst die dringlichsten Probleme beheben möchte, bevor man neue Inhalte, wie den Weltrang 5, nachliefert. Die Grund-Spielerfahrung soll erst so optimal wie möglich für alle sein.


    Dabei verrieten sie, dass man zurzeit auch die Balance finden muss zwischen „Probleme schnellstmöglich fixen“ und „Server online halten“. Vermutlich fielen deswegen auch gestern, am 21.3., die planmäßigen Wartungsarbeiten aus.



    Quelle: meinmmo