1&1 All-Net-Flat

Beiträge von Straight Shooter

    Call Outs: wie ich gestern sagte, mehr TS Disziplin! Kein "man was hat mich da getroffen." Klare knappe Ansage und Koordination wie zwei Seal Teams im RL


    Team/Builds: was hier im Video nicht rüberkam, wir sollten beide Teams aufeinander Abstimmen, damit wir die entsprechenden Klassenfähigkeiten nutzen können.


    Aufstellung:

    Handhabung Boomer:


    Wenn die Brustplatte beschädigt wurde, klar Ansage, dass die Gatlings Bescheid wissen und auf den Rucksack schießen können, damit er sich hinkniet:


    Wichtig/zu beachten:

    1. Boomer zerstört nach 5 Min. die erste Gatling, nach weiteren 5.Minuten die zweite und die RAID ist zu Ende
    2. in der späteren Phase werden zwei Monitore angezeigt die gedrückt werden müssen. Wir sollten hier noch genau abstimmen wie/wo wir die Teams positionieren. Beispiel: bei den jeweiligen Gatlings oder vielleicht auch bei den Computern?
    3. Wenn die ersten 5Minuten rum sind und die erste Gatling zerstört, wie Positionieren wir uns auf einer Seite.
    4. Sobald Boomers Brust "grün" leuchtet, müssen wir diese sofort zerstören, klare Out Calls!
    5. je Schadenphase sollten zwei Balken bei Boomer runter gehen

    19/20h würde ich vorschlagen, bis wir uns gesammelt haben und die teams aufgestellt sind. hatte da gestern mit Pit schon zu gesprochen, das Utzi denRaid leitet und wir dann mit zwei gruppen agieren

    Die Inhalte von Weltrang 5:

    • Ihr könnt Tadil Basin, den Stützpunkt der Black Tusk, angreifen. Laut Massive ist dies eine Militärbasis, in der Ihr auf einzigartige Verteidigungsanlagen stoßen werdet. Dieser Stützpunkt soll riesig sein und das bieten, was man sich von einem Stützpunkt einer so fiesen und starken High-Tech-Fraktion erwartet
    • Seid Ihr auf Weltrang 4, wird Euch am 5. April dieser Stützpunkt als Mission angezeigt. Wenn Euch die Mission gelingt, kommt Ihr auf Weltrang 5.
    • Das neue Gear-Score-Cap ist dann 500.
    • Gear-Sets werden freigeschaltet. Das sind Rüstungssets, mit denen Ihr einzigartige Talente aktiviert. Massive teilte heute mit, dass es zu Beginn 3 verschiedene Gear-Sets geben wird. Sie sollen „verrückte“ Talente aufweisen. Die Beschreibungstexte dafür seien bereits ziemlich lang. Man sei gespannt, wie Ihr diese zu Builds kombiniert. Sie heißen True Patriot, Ongoing Directive und Hardwired.
    • Ihr kommt an Gear-Sets, indem Ihr Black-Tusk-Feinde eliminiert. Eine gute Quelle sollen die Invaded-Missions sein.
    • Auf Weltrang 5 wird es wöchentliche Invasionen geben. Das heißt, einmal pro Woche rotieren die Missionen ( Stützpunkte ebenfalls), die „invaded“ sind, durch. Auch Missionen, die momentan nicht invaded sind, können dann von den Black Tusk übernommen werden. Bei den Missionen könnt Ihr dann wählen, ob Ihr sie als normale Mission oder als invaded spielen wollt.
    • Auf Weltrang 5 könnt Ihr in den Invaded-Missionen die „heldenhafte“ Schwierigkeitsstufe (heroic) aktivieren. Diese soll eine Herausforderung für die besten Agenten sein. Es wird kein Loot hinter dieser Schwierigkeitsstufe versteckt, aber wenn Ihr diese schafft, sollt Ihr großzügig belohnt werden – unter anderem mit Gear-Set-Teilen. Aber exklusive Heroic-Prämien gibt es nicht.

    Das ändert sich noch am 5.4.: An diesem Tag werden zahlreiche Bug-Fixes, Balancing-Anpassungen und kleinere Änderungen vorgenommen. Auch die komische, verbuggte Treppe wird gefixt.

    Warum ist Weltrang 5 so wichtig? Auf Weltrang 4 fehlt vielen Agenten die Motivation, ihre Builds zu optimieren. Denn mit Weltrang 5 werden die Ausrüstungsteile „wertlos“, dann beginnt die Jagd nach den besten Items erneut. Deshalb warten zurzeit viele Spieler ungeduldig auf Weltrang 5, das „wahre Endgame“, in dem sich der Grind längerfristig lohnt.


    Quelle: meinmmo

    Bei The Division 2 sind die besten Waffen in PvE und PvP bekannt. Diese Waffen richten in den Launch-Wochen den meisten Schaden an. Alle Infos im Überblick.

    Welche Waffen sind die besten? Auf diese Frage liefert der Division-Experte MarcoStyle eine beeindruckende Antwort. Zu jeder Waffengattung erstellte er anschauliche Graphen, welche die besten Waffen enthüllen.


    Im Video seht Ihr die Ergebnisse in bewegten Bildern, ganz am Ende des Artikels findet Ihr eine Übersicht der wichtigsten Erkenntnisse:



    Die besten Sturmgewehre

    Das seht Ihr in den Schaubildern: Zur Erklärung vorab – in den Schaubildern wird mit Linien dargestellt, wie viel Schaden die jeweiligen Waffen über Zeit anrichten.

    • Die x-Achse (von links nach rechts) steht für die Zeit in Sekunden
    • Die y-Achse (von unten nach oben) für den Schaden (Körpertreffer, Weltrang 4, normalisiert)

    Das heißt: Steigt die Linie an, steht das für den Schaden, den die Waffe mit einem Magazin anrichtet. Die horizontalen Abschnitte der Linie stehen für die Zeit, in der die Waffe nachgeladen wird.

    Die folgenden Graphen berücksichtigen weder Stabilität, Präzision, Talente noch Mods, sondern das reine Schadens-Potential der Waffe. Die blanken Zahlen müssen also auch interpretiert werden.


    division-beste-sturmgewehreSturmgewehre



    Das seht Ihr im Schaubild:

    Es gibt 11 verschiedene Sturmgewehr-Typen in The Division 2. Da deren Schadens-Linien eng beisammen verlaufen, zeigt dies, dass die Sturmgewehre recht ausgeglichen sind. Dennoch überzeugt ein Sturmgewehr besonders.


    Bestes Sturmgewehr für PvE: Die AK-M und die P416 ragen im Sustain-Damage ein wenig heraus. Da die P416 einen besseren Burst-Damage hat, ist sie das Sturmgewehr erster Wahl.

    Bestes Sturmgewehr für PvP: Die FAMAS hat den besten Burst-Damage aller Sturmgewehre. Zu empfehlen ist sie dennoch nicht, da man keine Magazin-Mod an ihr anbringen kann, sodass andere Sturmgewehre in der Praxis wertvoller sind. Nehmt deshalb auch hier die P416, da sie ähnlichen Burst-Damage wie die FAMAS hat und auch im Sustain-Damage überzeugt.

    Das ist Burst Damage: Das ist der Schaden, den die Waffe pro Magazin raushaut. Burst Damage ist gerade im PvP wichtig, da Ihr den Feind schnell besiegen wollt, ohne viel nachladen zu müssen.

    Das ist Sustain Damage: Das ist der Schaden, den die Waffe über längere Zeit und mehrere Nachlade-Phasen raushaut. Sustain Damage ist gerade im PvE wichtig, wenn der Kampf gegen dicke Bosse mal wieder länger dauert.

    Die besten Maschinenpistolen

    the division 2 beste maschinenpistolen

    SMGs



    Das seht Ihr im Schaubild: Von den SMGs gibt es satte 13 verschiedene Typen, weshalb dieses Schaubild recht unübersichtlich ausfällt.

    Beste Maschinenpistole für PvE: Nehmt hier ganz klar die T821. Deren Sustain-Damage überragt alle anderen SMGs (zu sehen rechts oben im Schaubild, wo der Schaden über längere Zeit am höchsten ist). Dies liegt unter anderem an der kurzen Nachladezeit von nur 1,6 Sekunden – nur die Vector kann da mithalten.

    Beste Maschinenpistole für PvP: Den höchsten Burst-Damage (zu sehen am steilsten Linien-Anstieg, bis nachgeladen wird) hat die SMG-9. Dennoch solltet Ihr auch im PvP die T821 nehmen, da deren Burst-Damage ziemlich ähnlich und der Sustain-Damage deutlich besser ist.


    Die besten Gewehre

    the division 2 beste gewehre

    Gewehre



    Das seht Ihr im Schaubild: Zwischen den 10 verschiedenen Gewehr-Typen gibt es gewaltige Unterschiede. Dies liegt daran, da manche deutlich schneller als andere abgefeuert werden können, dafür aber geringeren Schaden haben.

    Bestes Gewehr für PvE: MK17

    Bestes Gewehr für PvP: MK17 – dieses Gewehr ist der klare Gewinner. Es richtet am meisten Burst-Damage und Sustain-Damage an. Das Handling der MK17 ist allerdings eher uncool, weshalb Ihr die SIG als eine gute Alternative testen könnt.


    Die besten Leichten Maschinengewehre

    the division 2 beste lmgs

    LMGs

    Das seht Ihr im Schaubild: Mit nur 5 verschiedenen LMG-Typen ist dieses Schaubild ziemlich übersichtlich – und offenbart zwei Wummen, die herausragen.

    Beste LMG für PvE: M60 und M249 haben sowohl den besten Burst-Damage als auch Sustain-Damage. Die M60 ist das Top-LMG.

    Beste LMG für PvP: Auch im PvP hat die M60 den ersten Platz und die M249 den zweiten Platz.

    Auf größere Distanzen sind allerdings die RPK und die L86 dank eines engeren Visiers und die MG5 aufgrund eines hohen Kopfschuss-Bonus und eines Bugs, der den Schaden auf große Distanzen erhöht, besser.


    Die besten Schrotflinten

    the division 2 beste schrotflinten

    Shotguns


    Das seht Ihr im Schaubild: Von den 7 Schrotflinten-Typen ragt das exotische Wiegenlied (Lullaby) etwas heraus. Bei den „normalen“ Shotgun-Varianten sind das die besten:

    Beste Shotgun für PvE: Die SPAS-12 hat einen starken Sustain-Damage. Die Nachladezeit ist mit 5,2 Sekunden zwar enorm, trotzdem haut Ihr über längere Zeit viel Schaden raus.

    Beste Shotgun für PvP: Den mit Abstand höchsten Burst-Damage hat die doppelläufige Schrotflinte (Double Barrel).


    Die besten Scharfschützengewehre

    the division 2 beste sniper

    Sniper



    Das seht Ihr im Schaubild: Bei den Scharfschützengewehren ist das Schaubild mit Vorsicht zu genießen. Denn es zeigt an, wie viel Schaden die Waffen bei höchstmöglicher Feuerrate raushauen. Allerdings ist die Präzision dann viel zu gering, um wirklich etwas zu treffen. Deshalb vergesst das Schaubild und nutzt diese Sniper:

    Beste Sniper für PvE: Auf dem Papier ist die MK20 die beste Sniper für Sustain-Schaden, jedoch lassen sich damit keine schnellen Schüsse hintereinander präzise abfeuern. Die SVD ist da empfehlenswerter – damit könnt Ihr häufiger Kopfschüsse erzielen.

    Beste Sniper für PvP: Nehmt das Model 700, da diese Waffe den höchsten Schaden pro Kugel hat. Hier seht Ihr den besten PvP-Build, der das Model 700 verwendet.


    Die besten Pistolen

    the division 2 beste pistolen

    Pistolen



    Das seht Ihr im Schaubild: Wenn Ihr auf der Suche nach den besten Waffen in The Division 2, solltet Ihr nicht bei den Pistolen suchen. Dennoch sind hier jene Pistolen mit dem höchsten Burst- und Sustain-Schaden im Überblick:

    Pistole mit höchstem Sustain-Schaden: PX4

    Pistole mit höchstem Burst-Schaden: M1911


    Die besten Waffen für PvE und PvP im Überblick

    Beste Waffen für PvE / Sustain-Damage:

    • Sturmgewehr: P416
    • Maschinenpistole: T821
    • Gewehr: MK17
    • LMG: M60
    • Schrotflinte: SPAS-12
    • Sniper: SVD

    Beste Waffen für PvP / Burst-Damage:

    • Sturmgewehr: P416
    • Maschinenpistole: SMG-9
    • Gewehr: MK17
    • LMG: M60
    • Schrotflinte: Doppelläufige Schrotflinte
    • Sniper: Model 700

    Welche Waffe ist die beste überhaupt? Darauf liefert MarcoStyle keine Antwort. Denn es hängt davon ab, wie Ihr spielt, welche Talente Ihr für Euren Build benötigt, welche Stats Ihr aufwertet, auf welchen Distanzen Ihr agiert.


    Falls Ihr aber Builds rund um bestimmte Waffengattungen bauen wollt, wisst Ihr jetzt, mit welchen Wummen Ihr eine gute Zeit haben werdet.

    Hinweis: Bei The Division 1 wurden diese Damage-Schaubilder vom Youtuber WOBO erstellt, der aber aus persönlichen Gründen keine Zeit mehr dafür hat. Bereits Ende 2017 nahm ihm MarcoStyle daher diese Arbeit ab, die Daten zu analysieren und die Schaubilder im „WOBO-Stil“ zu erstellen.


    Quelle: meinmmo

    Süße Träume ist eine exotische Waffe in The Division 2. Wir zeigen Euch, was das Exotic kann und wie Ihr Süße Träume bekommt.

    So bekommt Ihr Süße Träume: Für dieses Exotic müsst Ihr weder exotische Waffen-Komponenten finden noch die Crafting-Station aufsuchen, stattdessen dürft Ihr auf das Glück hoffen.

    Denn Süße Träume ist ein Zufallsdrop-Exotic.

    • Ihr müsst im Endgame sein (Charakter-Level 30).
    • Ihr müsst benannte Outcast-Bosse besiegen. Diese können Süße Träume fallen lassen. Spielt dafür Missionen, in denen Euch Outcasts auflauern. Auch Kopfgeldeinsätze zu Outcasts sollen die Chance auf Süße Träume gewähren.
    • Spielt die Missionen auf Schwer oder Herausfordernd, um die Chancen auf Süße Träume zu erhöhen.
    division dcd

    DCD-Hauptquartier ist wohl die beste Quelle für Süße Träume

    Bestätigte und zuverlässige Fundorte sind diese Missionen:

    • Das DCD-Hauptquartier in der Nähe des Weißen Hauses
    • Potomac Event Center im Gebiet „Foggy Bottom“
    • Roosevelt Island, der Stützpunkt der Outcasts

    Das DCD-Hauptquartier soll die beste Quelle sein, da Ihr diese Mission ziemlich schnell abschließen könnt. So habt Ihr relativ häufig die erneute Chance, dass Süße Träume so vor Euch liegt:

    division-2-sweet-dreams-exotic


    Darum ist Sweet Dreams eine aggressive Waffe

    Das ist Süße Träume: Es handelt sich um eine exotische Shotgun mit einer Feuerrate von 70 und einer Magazingröße von 8. Damit gehört Süße Träume zu den Schrotflinten mit sehr geringer Feuerrate und hohem Schaden. Das Nachladetempo liegt bei 5,4 Sekunden. Die Waffe gewährt +144% Nahkampf-Schaden.

    Das sind die Talente:

    • Sweet Dreams: Wechselt zu der Waffe und landet einen Nahkampftreffer auf einen Feind, um 35% Bonus-Rüstung zu erhalten und den Sandman-Debuff zu aktivieren. Einen Feind mit dem Sandman-Debuff zu töten wendet die Bonus-Rüstung erneut an.
    • Sandman: Dieser Debuff hindert Gegner daran, Rüstungs-Kits zu nutzen und Heilung aus allen möglichen Quellen zu beziehen

    Das bedeutet: Ihr rennt auf einen Gegner zu und haut ihm eine mit dem Nahkampf drüber, dadurch erhaltet Ihr kurzzeitig eine Bonus-Rüstung und dieser eine Gegner den Sandman-Debuff. Der Feind kann sich jetzt ein paar Sekunden lang nicht mehr heilen.

    Nach einem Nahkampf wird die Bonus-Rüstung als blauer Balken angezeigt, der Sandman-Debuff als rotes Symbol über dem Kopf des Feindes:

    sweet dreams debuff

    Dieser blaue Bonus-Rüstungsbalken hält nur so lange wie der Sandman-Debuff. Das rote Symbol über dem Feind „leert“ sich nach wenigen Sekunden. So seht Ihr, wann der Effekt beendet wird. Tötet Ihr den Feind, während er den Debuff hat, wird die 35%-Bonus-Rüstung lediglich verlängert, nach ein paar Sekunden endet sie trotzdem.

    • Evasive: Das Exotic hat noch ein drittes Talent. Dies bewirkt, dass eine Ausweichrolle 1% des aktuellen Waffen-Magazins auflädt, wenn Ihr die Sweet Dreams ausgerüstet habt.

    Bei diesem Talent sind 2 Dinge zu beachten:

    • Ihr müsst Süße Träume nur in einem Waffenslot ausgerüstet haben, dann gilt dieses Talent für alle Waffen, die Ihr gerade in der Hand haltet.
    • Die 1% stimmen wohl nicht. Laut User-Tests sind es eher 25%, die Ihr mit einer Ausweichrolle auffüllt.

    Die Talente seht Ihr im Video von JuhhCrispy ab Minute 4:15 im Einsatz:


    https://www.youtube.com/watch?v=tQs5a2_HfNQ&feature=youtu.be


    So spielt Ihr Süße Träume: Schrotflinten sind stets auf einen Kampf auf kurze Distanzen ausgelegt, aber bei der Sweet Dreams müsst Ihr besonders aggressiv vorgehen.

    Denn wenn Ihr nicht erst einen Nahkampfschaden raushaut, für den Ihr extrem nah an den Feind ran müsst, habt Ihr nichts von den Talenten.

    Süße Träume ist wohl fürs PvP designt. Ihr könnt mit dem Messer zwischen den Zähnen auf die Feinde zurennen, sie boxen, die Feinde können sich nicht heilen und Ihr habt Bonus-Rüstung, damit Ihr nicht so schnell down geht.

    Dennoch wird die Süße Träume eher als „enttäuschendes“ Exotic eingestuft, da sie einen sehr speziellen Spielstil erfordert und die Bonus-Rüstung nur kurz anhält. Und läuft ein Gegner rückwärts und ballert mit einer Shotgun auf Euch, seid Ihr tot, bevor Ihr ihn boxen könnt.

    Falls Ihr gerne mit Schrotflinten spielt, solltet Ihr die Süße Träume auf jeden Fall mal ausprobieren. Aber jedermanns Waffe ist sie nicht.

    division-2-agent in straße


    Wiegenlied verbessern mit Süße Träume

    Infos zum Wiegenlied: Das Wiegenlied ist eine Schrotflinte, die als Vorbesteller-Bonus-Inhalt im „Kapitol-Verteidiger-Paket“ enthalten ist.

    Ihr könnt das Wiegenlied verbessern, indem Ihr eine Süße-Träume-Schrotflinte mit mindestens 250 Punkten – laut Ingame-Beschreibung – erhaltet. Das heißt, Ihr benötigt eine Süße Träume auf Gear-Score 250 oder höher. Dann könnt Ihr dem Wiegenlied an der Fertigungsstation ein Upgrade verpassen.


    Quelle: meinmmo

    Im Endgame von The Division 2 erhaltet Ihr Zugriff auf 3 Spezialisierungen. Eine davon ist der Präzisionsschütze. Wir verraten Euch alles, was Ihr zum Scharfschützen wissen solltet – Tipps und beste Perks


    Das sind Spezialisierungen: Mit Stufe 30 könnt Ihr die Spezialisierungen in Eurer Operationsbasis freischalten und frei zwischen ihnen hin und her wechseln.


    Jede Spezialisierung kommt mit einer individuellen Waffe und eigenem Skill-Baum, in dem man verschiedene Vorteile skillen kann.

    Das ist der Präzisionsschütze

    Das zeichnet den Präzisionsschützen aus: Liebhaber von Präzisionsgewehren und Gewehren kommen mit dieser Spezialisierung auf ihre Kosten.

    Der Präzisionsschütze hat verschiedene Boni, die dem Spielstil eines Fernkämpfers entsprechen.

    Das sind die Besonderheiten des Präzisionsschützen:

    • Die individuelle Waffe: Das TAC-50-C-Gewehr, ein Kaliber-.50-Scharfschützengewehr mit hoher Durchschlagskraft, effektiv gegen Panzerung. Es markiert die Schwachstellen Eurer Feinde, wenn Ihr durch das Visier schaut.
    • Die individuelle Skill-Mod: Der Präzisionsschütze verfügt über eine eigene Skill-Mod für die Drohne, die Taktiker-Mod. Mit dieser Mod schwebt die Drohne über dem Kampfgebiet und scannt all Eure Feinde, solange sie aktiv ist.
    • Granaten-Typ: Der Präzisionsschütze kann auf Blendgranaten zurückgreifen.
    • Individuelles Outfit: Zudem gibt es ein komplettes Spezialisierungs-Outfit.

    Manches davon muss allerdings erst im Fertigkeiten-Baum freigeschaltet werden. Zusätzlich könnt Ihr so die Spezialisierung weiter verbessern.


    Quelle/gesamte Artikel: meinmmo

    Um diese Missionen geht’s: In The Division 2 bekommen die Agenten auch außerhalb der Haupt-Story allerlei zu tun. Zahlreiche Nebenmissionen locken mit zusätzlichem Loot, XP-Punkten oder neuen Lore-Fetzen. Dabei gibt es 5 versteckte Neben-Einsätze, die leicht übersehen werden können.

    Dazu zählen:

    • Die Übertragung von Navy Hill
    • Vermisste Kuratoren
    • Vermisste Sammler
    • Vermisste Drahtsammler
    • Parkhauslager

    Das macht diese Missionen so besonders: Normalerweise kommt Ihr an weitere Nebenmissionen, indem Ihr Fortschritt erzielt oder in den Siedlungen von Washsington D.C. mit den NPCs sprecht.


    Doch diese 5 Missionen erhaltet Ihr ausschließlich von NPCs außerhalb der Siedlungen, die in einigen entlegenen Orten der Spielwelt verteilt und erst auf der Karte markiert werden, wenn Ihr sehr nah dran seid. Hinweise zu den Aufenthalts-Orten dieser NPCs lieferte eine Karte der Spielwelt, die der Phoenix Edition von The Division 2 beiliegt.


    division-2-phoenix-map-1024x606.jpg

    Die NPC-Orte sind auf der Karte der Phoenix-Edition markiert

    So findet Ihr die Missionen:

    Wenn Ihr die NPCs finden wollt, dann begebt Euch zu den Locations, die wir nachfolgend für Euch markiert haben. Von dort aus erreicht Ihr schnell die 5 Questgeber, die Euch die neuen Neben-Missionen anbieten. Die Missionen selbst werden nach dem Gespräch mit der entsprechenden Person für Euch auf der Karte markiert.

    Übertragung von Navy Hill

    Diese Mission bekommt Ihr von Jane Applegate. Macht am Besten eine Schnellreise ins Safe House Truman im Bezirk Foggy Bottom. Begebt Euch von dort aus zur markierten Position.

    division 2 Navy Hill1


    Einmal dort angekommen, müsst Ihr nur noch durch die offene grüne Tür im Gebäude vor Euch.


    division 2 navy hill 2

    Durch diese grüne Tür geht’s in den Untergrund



    Begebt Euch dann in den Untergrund. Dort findet Ihr nach wenigen Schritten bereits den NPC, der mit einem Marker gekennzeichnet ist. Sprecht Ihn an und Ihr bekommt die neue Misssion Übertragung von Navy Hill.


    divison 2 navy hill 3

    Hier findet Ihr den Einsatz


    Als Belohnung für diesen Einsatz erhaltet Ihr übrigens die versteckte Retro Field Uniform – ein neues Komplett-Outfit, das Eurem Agenten einen WWII-Look im US-Stil verpasst.


    retro field outfit division 2

    Das Retro Field Outfit

    Vermisste Kuratoren

    Den NPC sowie die Mission selbst findet Ihr in dem Gebiet East Mall. Reist dazu am besten zur Schloss-Siedlung.

    Am südlichen Ende der Siedlung müsst Ihr Euch zum folgenden Punkt begeben:


    Division 2 mission 2 1


    Nun müsst Ihr in das Parkhaus Richtung Norden hinunterlaufen.


    Division 2 mission 2 2


    Geht dort durch die bläulich beleuchtete Tür und folgt der Treppe nach unten. Dort trefft Ihr auf Olivia Vance, von der es die Mission Vermisste Kuratoren gibt. Die Mission selbst findet Ihr hier:


    division 2 mission 2 3


    Vermisste Sammler

    Für diese Neben-Mission müsst Ihr William Bromley im Gebiet Constitution Hall aufsuchen. Reist dazu zum Safe House Das Archiv. Begebt Euch nun zu der markierten Position nördlich des lokalen Agenten-Verstecks.

    division 2 mission 3 1

    Lauf nun zunächst Richtung Osten in den Hof links neben dem Lieferwagen.

    Division 2 mission 3 2


    Dann geht’s rechts durch das offene Tor und gleich wieder links durch eine offene Tür und ein Gebäude, bis Ihr wieder draußen auf einem Hof ankommt. Dort findet Ihr den Quest-Geber. Die Mission selbst findet Ihr hier:


    division 2 mission 3 3

    Vermisste Drahtsammler

    Der NPC für diese Mission befindet sich in dem Gebiet Judiciary Square. Reist dazu zunächst entweder zum Safe House Letzter Halt oder (falls erobert) zum Kontroll-Punkt Hotel-Krankenstation. Begebt Euch nun zur folgenden Position an der Nord-Seite des Gebäudes:

    Division 2 mission 4 1

    Betretet das Gebäude nun durch diesen Eingang:


    division 2 mission 4 2


    Haltet Euch im Inneren rechts, sucht den Fahrstuhlschacht und nutzt das Seil, um ins Obergeschoss zu gelangen. Dort trefft Ihr auf Amanda Weekes, von der es den nächsten versteckten Einsatz gibt. Die neue Mission findet Ihr hier:


    Division 2 mission 4 3


    Parkhauslager

    Sucht für die versteckte Neben-Mission Parkhauslager den NPC Stephen Shore. Ihr findet ihn in einem Haus in dem Gebiet West End.

    division 2 mission 5 1


    Betretet das weißliche Haus vom Süden aus und lauft hinunter in den Keller. Dort werdet Ihr auf Shore stoßen und die neue Mission erhalten.


    division 2 mission 5 2


    Die Mission selbst könnt Ihr dann hier starten:


    division 2 mission 5 3


    Die 5 geheimen Missionen im Video: Falls Ihr zusätzlich eine Video-Anleitung braucht, so findet Ihr die NPCs und die zugehörigen Missionen auch in diesem Video des YouTuber Gamerpillar:



    Quelle: meinmmo

    Das ist Cassie Mandoza: Diese Händlerin ist gar nicht so leicht zu finden. Sie hat zufällige Spawn-Punkte und wechselt ihren Standort in bestimmten Zeitabständen. Sie hat außerdem spezielle Ausrüstung im Gepäck.


    Manche dürfte das an Xur, den Händler aus Destiny 2 erinnern, der seinen Standort auch wechselt.

    Wir zeigen Euch, wie Ihr Cassie Mandoza, den Xur von The Division 2, ausfindig machen könnt.


    the-division-2-cassie-mandoza-npc-1024x620.jpg

    Cassie Mandoza wartet mit besonderen Items auf Euch. Ihr müsst sie nur suchen.


    Der Spitzel verrät Euch Cassie Mandozas Standort

    Das müsst ihr tun, um die geheime Händlerin zu finden: Ihr müsst zunächst den NPC „Der Spitzel“ (Snitch) ausfindig machen. Dieser hat ebenfalls mehrere Spawn-Punkte, an denen er zufällig auftauchen kann.

    Dieser Spitzel ist ein wertvoller Informant, der Euch Kopfgelder liefert und Euch Cassies Standort verraten kann.

    So findet Ihr den Spitzel: Schaut Euch die Fragezeichen auf Eurer Karte an, die nicht an Kontrollpunkte oder ähnliche Aktivitäten gekoppelt sind.

    Sollte das Fragezeichen verschwinden, sobald Ihr Euch diesem nähert, könnte das ein möglicher Standort des Spitzels sein.

    GosuNoob haben in ihrem Video 4 Orte vorgestellt, an denen sie den Spitzel finden konnten:


    • Der Spitzel wurde nordöstlich des Safe-Hauses im Gebiet Constitution Hall gefunden, westlich vom Weißen Haus. Er kann dort in einem Zelt auftauchen, in dem Pilze gezüchtet werden.
    • Ein Fundort ist im nordwestlichen Teil von West Potamac Park, in der Nähe des Washington Monuments. Der Spitzel sitzt an einer Wand, in der Nähe von einem Fässer-Stapel.
    • In Southwest wurde der Spitzel in einem Gebäude versteckt, am südlichen Rand des Gebiets gefunden
    • In Downtown East befindet sich ebenfalls ein Versteck, am nordöstlichen Rand des Gebiets. Der Spitzel kann dort neben einem Restaurant-Menü auftauchen
    • Ein weiterer Fundort befindet sich in der Nähe des Weißen Hauses, am nordöstlichen Rand des Gebiets. Der Spitzel sitzt dort in einer Gasse, in der Nähe von einigen Autos.
    • Ihr könnt auch im Tunnel suchen, der zum Roosevelt-Island-Stützpunkt führt. Der Spitzel kann dort in der Nähe des Eingangs spawnen.
    • Im Gebiet Constitution Hall gibt es ein Einkaufszentrum, wo Ihr den Spitzel bei einer Bäckerei antreffen könnt. Das Einkaufszentrum befindet sich am östlichen Rand des Gebiets, in Richtung des Weißen Hauses.

    Wir werden den Artikel mit weiteren Fundorten aktualisieren.

    We also found him near some shanties in the northeastern corner of the Downtown East area. He was standing next to a restauran menu.


    So findet Ihr Cassie Mandoza: Sprecht mit dem Spitzel, dann taucht der Icon von Cassie auf der Map auf. Es handelt sich um ein weißes Einkaufswagen-Symbol.

    Wann wechselt sie den Standort? Cassie wechselt Ihren Standort alle 36 Stunden. Mit jedem Wechsel bekommt sie auch neue Ware, es lohnt sich also, sie immer im Auge zu behalten.

    Das hat die geheime Händlerin im Angebot: Cassie Mandoza verkauft ein paar coole Dinge. Neben normaler Ausrüstung (gelb und lila), die Eurem Gear-Score entspricht, hat sie zudem ein paar benannte HighEnd-Items im Gepäck.


    Die benannten HighEnd-Waffen haben eigene Waffen-Skins und spezielle Talente.

    Cassie Mandoza kann erst ab Stufe 30 gefunden werden.


    the-division-2-cassie-mandoza-angebot-1024x609.jpg

    Ob Cassie später mit Weltrang 5 noch wertvollere Ausrüstung wie exotische Waffen haben kann, ist aktuell nicht bekannt.


    So könnt Ihr diese Grenze umgehen: Seid Ihr mit einem Spieler in der Gruppe, der Mandoza schon freigeschaltet hat, könnt Ihr ebenfalls auf Ihr Angebot zurückgreifen. Auch wenn Ihr nicht Stufe 30 seid.


    Quelle: meinmmo


    Patch-Notes heute – Das ändert sich

    Diese 3 Probleme werden gefixt:

    • Ein Problem wird behoben, bei dem Spieler keine Clan-XP verdienten. Alle Infos zum Clan-System lest Ihr hier.
    • Ein Problem wird behoben, bei dem die täglichen und wöchentlichen Resets nicht ordnungsgemäß stattfanden, wenn die Spieler während der Reset-Zeit offline waren.
    • Ein Problem wird behoben, bei dem die Spieler „Guiding Missions“ und Zugang zu „Guiding-Missions-NPCs“ verloren, sodass sie keinen weiteren Fortschritt erzielen konnten. Dieses Problem trat vor allem dann auf, wenn Ihr in der Gruppe gespielt habt. Damit sind Missionen gemeint wie „Sprich mit xy in der Campus-Siedlung“ oder ähnliches.


    Vergangenen Mittwoch erklärten die Entwickler im State of the Game (hier alle Infos), dass man erst die dringlichsten Probleme beheben möchte, bevor man neue Inhalte, wie den Weltrang 5, nachliefert. Die Grund-Spielerfahrung soll erst so optimal wie möglich für alle sein.


    Dabei verrieten sie, dass man zurzeit auch die Balance finden muss zwischen „Probleme schnellstmöglich fixen“ und „Server online halten“. Vermutlich fielen deswegen auch gestern, am 21.3., die planmäßigen Wartungsarbeiten aus.



    Quelle: meinmmo

    In The Division 2 gehört die exotische Schnatterente (The Chatterbox) zu den besten Waffen im PvP. So bekommt Ihr das Exotic mit Geladener Kanister, Kreatives Magazin und Mod-Mods.

    Darum lohnt sich die Schnatterente: Bereits kurz nach dem Launch von The Division 2 zählt „The Chatterbox“ zu den besten Exotics im Spiel. Auf Deutsch trägt diese exotische Maschinenpistole den netten Namen „Die Schnatterente“.

    Allerdings erhaltet Ihr die Waffe weder als Zufallsdrop noch als Item im Angebot eines Händlers. Stattdessen müsst Ihr sie Euch selbst zusammenbauen. Dafür benötigt Ihr mehrere Komponenten, die Ihr erst finden müsst.

    Schnatterente bekommen – So geht’s

    Die Voraussetzungen für die Schnatterente:

    • Ihr müsst (vermutlich) die Kampagne abgeschlossen und das Endgame erreicht haben
    • Ihr benötigt etwas Glück, um die Komponenten zu finden. Laut User-Berichten sind die Drop-Chancen auf die Komponenten höher, je weiter Euer Charakter fortgeschritten ist
    • Ihr benötigt ausreichend Schlüssel der Hyenas. Mindestens 4, bestenfalls noch mehr. Ihr findet diese unter anderem in Schlüssel-Kästen im Untergrund von Washington D.C. – Hier erfahrt Ihr, wie Ihr effizient an Schlüssel der Hyenas kommt

    schnatterente-division2

    Die Schnatterente

    Diese Komponenten benötigt Ihr für die Schnatterente:

    • MP: Geladener Kanister
    • MP: Kreatives Magazin
    • MP: Mod-Mods
    • und: Die verlorene Blaupause der Schnatterente

    Sobald Ihr diese Items habt, könnt Ihr die Schnatterente an der Fertigungsstation craften. Zusätzlich sind 30 Polykarbonat, 22 Titan und 69 Verschlussgehäuse-Komponenten als Crafting-Materialien nötig.



    So bekommt Ihr die exotischen Komponenten


    Fundort von MP: Geladener Kanister: Diese Komponente findet Ihr in der Mission „Hotel Grand Washington“. In einem Badezimmer befindet sich eine Kiste der Hyenas unter einem Waschbecken. Eine andere Kiste befindet sich in der Mission direkt rechts neben der Tür, wenn Ihr das Dach betretet.

    Für diese benötigt Ihr jeweils einen Schlüssel der Hyenas. Beide Kisten sollen die Chance auf die exotische Komponente haben – ein garantierter Drop ist sie jedoch nicht.

    Die genauen Standorte der Kisten seht Ihr im Video von Charles ab Minute 0:57:




    Fundort von MP: Kreatives Magazin: Diese Komponente findet Ihr in der Mission „Jefferson Trade Center“. Spielt die Mission, bis Ihr in die Tiefgarage kommt. Bei der Rampe hinter zwei Vans befindet sich die Kiste im Eck.

    Im Video seht Ihr den Fundort ab 1:33.

    Fundort von der Schnatterente-Blaupause: Die Blaupause findet Ihr in der Mission „Bank-Hauptquartier“. Spielt die Mission, bis Ihr in den Raum mit dem großen Fenster und den Computertischen kommt. Auf der linken Seite des Raums befindet sich ein versteckter Wand-Safe. Ihr müsst direkt an der Wand stehen, um die Meldung zu sehen, dass Ihr interagieren könnt.

    In dem Safe ist eine Schlüsselkarte. Lauft weiter, bis Ihr den Tresor erreicht. Lauft nach links, wo ein goldenes Gitter-Tor ist. Öffnet es mit der Schlüsselkarte. Dafür müsst Ihr mit dem Schalter rechts neben dem Tor interagieren. Nun findet Ihr eine Kiste der Hyenas, in der die Blaupause steckt.

    Diesen Ort seht Ihr im Video von Charles ab 2:18.

    Fundort von MP: Mod-Mods: Diese Komponente findet Ihr in der Open-World, Ihr müsst keine Mission starten. Lauft zum Polizeihauptquartier am Judiciary Square (im Südosten dieses Gebiets). Dort gibt es übrigens auch eine Nebenmission. Geht über den Hof mit dem Brunnen und zur Wand mit den zwei Türen. Dort drinnen befindet sich rechts ein Fahrstuhlschacht, kraxelt den hinunter.

    Lauft nun über den Parkplatz bis zu dem Geschütz, hinter dem sich eine Kiste der Hyenas versteckt. In dem Gebiet soll es noch weitere Kisten geben, wo die Komponente drin stecken kann.

    Den Fundort dieser Komponente seht Ihr im Video von WillisGaming ab Minute 5:44:




    Hinweise zu den Hyenas-Kisten:

    Nun müsst Ihr die Schnatterente nur noch an der Fertigungsstation craften. Da Blaupausen mit dem Charakter-Gear-Score Eures Agenten skalieren, solltet Ihr die Waffe erst auf Weltrang 4 (bzw. später 5) herstellen, da Ihr die Komponenten sonst wieder zusammensuchen dürft. Stellt sicher, dass die Fertigungsstation bis zum maximalen Weltrang verbessert wurde.


    division-2-schnatterente


    Die Perks der Schnatterente


    Das kann die Schnatterente: Die Maschinenpistole basiert auf der P90. Sie hat eine Feuerrate von 700 und ein gewaltiges Magazin von 60.

    Die Waffen-Talente:

    • Anschwellendes Geschnatter: Jeder Schuss, der einen Gegner trifft, gewährt +1% Feuerrate bis zu einem Maximum von 60%. Beim Nachladen wird dieser Bonus zurückgesetzt.
    • Entenmagazin: Kills mit der Waffe füllen 20% des Magazins auf und gewähren 10 Sekunden lang eine Stärkung. Während die Stärkung aktiv ist, erhöht jeder erfolgreiche Schuss die Magazinkapazität um 1 bis maximal 60. Ein Kill verbraucht die Stärkung und füllt das erweiterte Magazin vollständig auf.
    • Plappermaul: Solange sie sich im Holster befindet, gewährt das Nachladen der Waffe innerhalb von 5 Sekunden nach einem Kill 10 Sekunden lang 20% Feuerrate.

    Die Talente sorgen dafür, dass Ihr Eure Feinde extrem schnell mit Kugeln vollpumpen könnt. So wird die Schnatterente zu einem wahren Biest, das gerade im PvP gefürchtet ist.

    Denn die Schnatterente zählt zu den besten Waffen fürs PvP in The Division 2die Top 5 findet Ihr im Link.


    Quelle: meinmmo

    Die Hunter, eine mysteriöse Gruppe von besonders starken und gefürchteten Gegnern, laufen den Agenten bei The Division 2 auch in Washington D.C. über den Weg. Von jedem Jäger könnt Ihr eine coole kosmetische Maske abstauben. Wir erklären, was Ihr dafür tun müsst.

    Was hat es mit den Huntern auf sich? Die Hunter machten bereits in The Division 1 Jagd auf die Spieler. Sie zählten zu den härtesten und fiesesten Gegnern im Spiel und konnten selbst gut ausgebildeten Agenten in einem ungünstigen Augenblick schnell das Licht auspusten.

    In The Division 2 sind diese Jäger nun zurück. Bereits im Verlauf der Kampagne wird angedeutet, dass man es auch in Washington mit diesen Elite-Kämpfern zu tun bekommt. Doch bei der ersten Begegnung wird man noch von dem Hunter verschont. Später kann man sie jedoch gezielt „beschwören“ und selbst Jagd auf sie machen. Dafür winken coole Belohnungen.


    Jäger-Masken in The Division 2 bekommen – So geht’s

    Welche Belohnungen gibt es? Jeder der 12 Hunter lässt eine eigene Maske fallen – das begehrte Markenzeichen dieser Jäger. Diese könnt Ihr sammeln, in Eurer Operationsbasis als Trophäen ausstellen und auch selber als kosmetisches Item ausrüsten, das Eurem Agenten einen coolen und besonderen Look spendiert.


    Zudem lassen die 12 Hunter Elfenbeinschlüssel (ab Weltrang 4) fallen. Habt Ihr 8 davon gesammelt, könnt Ihr im Weißen Haus neben dem Friseur eine Kiste öffnen, die weitere Goodies für Euch bereit hält. Es gibt

    • das Shield Splinterer F2000 Sturmgewehr mit zufälligen Talenten und skalierendem Gear-Score je nach Weltrang
    • einen passenden, weißen Waffen-Skin
    • und die berüchtigte Hunter-Axt als Anhänger für Euren Rucksack

    Die Fundorte der 12 Hunter-Masken

    So hat man die Jäger entdeckt: In der Welt von The Division 2 sind mit einer Geheimschrift codierte Hinweise versteckt, die sich in zahlreichen Graffiti an Gebäuden oder Mauern wiederfinden.

    Spieler haben diese kryptischen Symbole bereits entschlüsselt und fanden dadurch heraus, wo man die 12 Jäger inklusive Masken antrifft und was man dafür tun muss, um sie zu „rufen“. Denn von alleine tauchen sie dort nicht auf.


    Das solltet Ihr bei der Jagd beachten: Mit einigen Ausnahmen müsst Ihr die Hunter bei Nacht jagen. Die „Nacht-Zeit“ beginnt um 19:00 Uhr Spielzeit. Wenn Ihr die Masken also generell in der Nacht holt, könnt Ihr nichts verkehrt machen. Eine festgelegte Reihenfolge für die einzelnen Jäger gibt es übrigens nicht.

    Zudem solltet Ihr berücksichtigen, dass die Hunter ein Level von 35 haben. Wenn Ihr nicht bereits nach einem Treffer auf dem Boden liegen wollt, solltet sie am besten nach Erreichen der Maximalstufe 30 mit entsprechend guter Ausrüstung angehen. Dann lassen sich viele davon auch durchaus solo gut meistern. Im Team ist es jedoch deutlich einfacher.


    Die Ghul-Maske: Nördlich des Lincoln-Memorials im West Potomac Park findet Ihr eine einen Eingang in die Kanalisation.

    division-west-potomac-1024x538.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube

    Begebt Euch in den Untergrund und folgt dem Verlauf des Tunnels, bis Ihr in einen großen Raum kommt. Dort müsst Ihr mit einem Computer interagieren, der sich bei einer großen Karte Washingtons befindet.

    division-west-potomac-2-1024x558.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Habt Ihr den Computer aktiviert, leuchtet eine Lampe auf, die ein X auf der Karte erhellt. Dort findet Ihr den Jäger.

    division-west-potomac-3-1024x544.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Bei der Markierung findet Ihr in der Spielwelt eine Plattform als Baugerüst, auf der eine Lampe blinkt. Schießt auf die Glühbirne und der Hunter spawnt.

    division-west-potomac-4-1024x510.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Schaltet ihn nun aus und Ihr erhaltet die Maske. Bedenkt, diese Mission muss nachts abgeschlossen werden.

    Gespenst-Maske: Begebt Euch zu dieser Kreuzung südlich des Capitol Hill im Bezirk Southwest und sucht nun die Gedenktafel auf.

    division-capitol-1024x523.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Schießt dort die Lampe kaputt, die das Dankmal beleuchtet, so dass die Namen auf der Tafel nicht mehr zu sehen sind.

    division-capitol-2-1024x564.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Salutiert nun über die Emote-Funktion 6x mal im Wasser mit Blick auf die Gedenktafel.

    Dann sollte der Jäger erscheinen. Wird er nicht getriggert, salutiert ein paar Mal mehr oder stellt Euch näher an den Flaggenmast. Schaltet den Hunter aus, und Ihr bekommt die Gespenst-Maske. Diese Mission muss nachts abgeschlossen werden.

    Wiedergänger-Maske, Midas-Maske: Begebt Euch zur markierten Position im Nord-Westen Washingtons (West End).

    divison-midas-1-1024x556.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Dort findet Ihr eine große Hotel-Anlage. Begebt Euch zur Mitte des Gebäude-Komplexes, wo Ihr einen Pool seht.

    Führt nun über die Emote-Funktion Hampelmänner aus. Dadurch spawnen gleich zwei Jäger, die es auszuschalten gilt. Nach gewonnenem Kampf winken Euch zwei neue Masken. Diese Mission muss nachts abgeschlossen werden.

    Dämonen-Maske: Begebt Euch zur markierten Position in Downtown East.

    division-demon-mask-3-1024x541.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Dort müsst Ihr das benachbarte Gebäude, das auf dem Bild mit einem Fragezeichen gekennzeichnet ist, durch die U-Bahn betreten.

    division-demon-mask-2-1024x568.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Sobald Ihr in einer Art Hof ankommt, der vom Gebäude umschlossen wird, müsst Ihr auf die Anhöhe mit den Palmen klettern und von dort aus vier Zielscheiben anschießen, die Ihr in den Fenstern gegenüber findet.

    division-demon-mask-1-1024x551.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Habt ihr alle vier Ziele erfolgreich getroffen, erscheint der Hunter, von dem Ihr Eure nächste Maske bekommt. Diese Mission kann auch tagsüber angegangen werden.

    Purpur-Maske: Begebt Euch zum markierten Gebäude im Osten von Downtown East.

    division-crimson-1-1024x555.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Betreten das Gebäude vom Süden aus (unten). Aktiviert dort im ersten Raum nun den Computer.

    division-crimson-2-1024x561.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Lauft danach quer über den Innenhof in den nördlichen Teil des Gebäudes. Aktiviert dort nun das Telefon.

    division-crimson-3-1024x562.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube

    Ist das geschafft, erscheint der Hunter im Innenhof. Von ihm bekommt Ihr die Purpur-Maske. Diese Mission kann auch tagsüber bestritten werden.

    Diamant-Maske, Phantom-Maske, Todes-Maske, Kreuz-Maske: In dem Gebiet East Mall könnt Ihr Euch gleich vier Masken holen. Begebt Euch dazu zunächst zum markierten Gebäude.

    division-4-masks-1-1-1024x548.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Im Gebäude selbst müsst Ihr nun einen Schalter umlegen und anschließend zu dem Park mit dem Tannenbaum östlich des Gebäudes laufen.

    division-4-masks-3-1024x521.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Spaziert ein wenig um den Tannenbaum herum und vier Jäger werden erscheinen. Schaltet sie aus und holt Euch die Masken.

    division-4-masks-4-1024x563.jpg

    Quelle: NothingButSkillz auf YouTube



    Es kann vorkommen, dass nur drei statt vier Hunter spawnen. Schaltet sie aus und beschwört sie dann aufs Neue. Dann werden entweder alle vier oder der eine fehlende Jäger spawnen. So könnt Ihr Euch die vierte und letzte Maske holen. Diese Masken können nur Nachts erspielt werden.

    Wie Ihr an diese 10 Jäger-Masken kommt, erfahrt in in diesem ausführlichen Guide von NothingButSkillz:


    https://youtu.be/bUQs2MiE-FU


    Die 11. und 12. Maske: Begebt Euch zum Washington Monument (Die große Säule) im Gebiet East Mall südlich vom Weißen Haus. Dort gibt es die beiden letzten Masken.

    Lauft ins Innere des Monuments und seilt Euch durch den Fahrstuhlschacht ins Untergeschoss ab.

    division-monument-terminal-mask-1024x556.jpg

    Drückt den Knopf unter dem Monitor an der dicken Säule. Das verrät Euch den Standort von drei Gräbern, die Ihr in einer bestimmten Reihenfolge aufsuchen müsst (siehe Bild).


    division-3-graves-masks-1024x559.jpg


    An jedem Grab müsst Ihr mit Hilfe des Gesten-Menüs salutieren. Ob es funktioniert hat, merkt Ihr daran, dass der Bildschirm dann leicht wackelt.

    Begebt Euch nun zurück zum Monitor im Untergeschoss. Aktiviert den Knopf darunter erneut. Dieser sollte nun orange leuchten. Lauft nach draußen und begebt Euch zunächst zum benachbarten CERA-Depot (siehe Bild).


    division-mask-11-1024x473.jpg


    Den Jäger findet Ihr auf einem Container neben dem Kran. Schaltet Ihn aus.


    division-2-masks-11_1-1024x479.jpg


    Der andere Jäger spawnt auf dem Dach einer Hütte nahe des Monuments.


    division-mask-12-1024x428.jpg


    Schaltet Ihr ihn aus, gibt es die 12. und letzte Maske.


    division-masks-12_1-1024x470.jpg


    Beide Masken können nur nachts geholt werden. Sollten die zwei Hunter einfach verschwinden, hilft ein Ausloggen und erneutes Einloggen ins Spiel.

    Wie Ihr die beiden letzten Hunter-Masken bekommt, erfahrt Ihr in diesem kompakten Video von Dad Rage:


    https://youtu.be/deFHAy1XD2o


    Quelle: meinmmo