Beiträge von Straight Shooter

    mache ich momentan nicht, finde auch momentan nicht wirklich die Zeit zum spielen geschweige denn mich darum zu kümmern. btw. der Server läuft nur noch 27 Tage dann ist eh Schluss, ich bezahl keinen Server wenn ich nicht die Zeit zum spielen habe

    Greetings, Exiles!

    We’re bringing you hotfix 2.0.4, addressing a few issues with NPC pathing, improving out anti-undermesh measures (currently being tested on the Testlive servers), and also providing a much-requested fix regarding clans being unable to interact with altars and braziers!

    8e817a03ed36d5f37c112afcbae096a8de06109d.jpg

    Also, if you haven’t already, be sure to check out the Developer Stream Recap.

    Thank you for all your support!


    Please remember that updates can mess with your installed mods. We suggest taking a backup of your current database before updating to any new patch if you have mods installed.


    8197643fdb539e6e0d3b2c69031b2bafc4ecdc57.png


    53712d87d070c5af1805610e23915a3e609ba0b4.png


    • Several improvements and fixes on the anti-undermesh measures. This is a feature currently being tested exclusively on the Testlive Official servers.



    ec0d42103134c2652fc6b5bbdd12b8299383a445.png


    • Fixed an issue with NPC pathing that caused them to get stuck chasing their target.



    f8cc7c860a6b1eef69125d59e6cbd902a92bd90d.png


    • Adjusted the Fling shot bow’s durability.



    4c643615e02585b4e41ebb58fa554226cdff7a05.png


    • Fixed an issue that would cause players that are in clans to become unable to interact with altars and braziers if the "Containers Ignore Ownership” setting is disabled.
    • Fixed an issue with the Den Boss' mane and tail textures.

    Das harte Vorgehen gegen Glitch-Nutzer wird in der Community von The Division 2 rege diskutiert. Was dabei immer wieder aufkommt: viele kritisieren die zahlreichen Bugs im Spiel. Passend dazu fand man bereits den nächsten krassen DPS-Glitch.

    Was hat es mit der Bannwelle auf sich? Vergangene Woche hatte The Division 2 mit einem DPS-Glitch zu kämpfen. Dieser wurde massiv ausgenutzt, wodurch sich zahlreiche Spieler mehr Loot, Unmengen an SHD-Level oder unfaire Vorteile im PvP erspielten.

    Massive versuchte, den Glitch in einer Art Wartungs- und Patch-Marathon loszuwerden und hatte es auf den ersten Blick dann am Ende der letzten Woche im mehreren Versuchen auch geschafft. Danach passierte diese Woche etwas, womit im Prinzip niemand gerechnet hatte.

    Die Entwickler griffen hart durch, denn der Bug hatte enorm negativen Einfluss auf die Ingame-Wirtschaft und nahm so manch einem Spieler komplett den Spielspaß. So kam es zu groß angelegten Sanktionen gegen die Glitch-Nutzer. Es gab temporäre Account-Banns und einen Rollback des Fortschritts auf Stand vom 17. März.


    https://mein-mmo.de/division-2…d-banns-neuer-dps-glitch/

    Der MMO-Shooter Planetside 2 erlebt aktuell einen zweiten Frühling. So viele Spieler nahmen noch nie an einer Schlacht des Shooters teil, sogar der eigene Weltrekord wurde gebrochen.

    Wie steht es aktuell um Planetside 2? Seit November letzten Jahres erlebt der MMO-Shooter einen Aufschwung. Dieser steigerte sich nun mit dem Release des großen Escalation-Updates so sehr, dass sogar der Guinness-Weltrekord von Planetside 2 aus dem Jahr 2015 gebrochen wurde. Damals konnte der Shooter den Rekord für die meisten Spieler in einer FPS-Schlacht aufstellen.

    Schon damals waren 1.158 Spieler gleichzeitig an einem Kampf beteiligt. Wie Executive Producer Andy Sites nun über Twitter mitteilte, wurde diese Zahl übertroffen. Auf dem Kontinent Esamir waren am 28. März 1,283 Spieler gleichzeitig an einer Schlacht beteiligt. Planetside 2 Screenshot



    https://mein-mmo.de/mmo-shoote…icht-guinness-weltrekord/

    Bei The Division 2 geht bald die große Erweiterung „Warlords of New York“ mit vielen neuen Items an den Start. Mit dabei wohl 10 neue Exos. Die ersten beiden sind schon bekannt und sehen verdammt gut aus.

    Was sind das für Exos? In der Review-Show der großen Ankündigung zu „Warlords of New York“, dem fulminanten Start des „Jahr 2“ bei The Division 2, stellten die Entwickler bereits 2 neue Exotics vor.

    • Das Run&Gun-SMG „Lady Death“
    • Das unersättliche LMG „Bullet King“

    Insgesamt werden wir wohl im Laufe der Erweiterung 10 neue Exos genießen dürfen. Warlords startet am 3. März und hier gibt es schon einmal einen kleinen Leckerbissen mit den Details zu den ersten bekannten exotischen Waffen.

    Wenn ihr euch die Szenen der Review-Show und die Bilder zu den Exos genauer ansehen wollt, schaut bei dem englischen Video des Division-YouTubers „NothingButSkillz“ vorbei.


    Das können die Exos „Lady Death“ und „Bullet King“

    Was kann die „Lady Death“? Diese fiese Waffe trägt stolz einen Schädel-Kopf der Freiheits-Statue am Magazin und beschützt seinen Benutzer mit einem Schlagring am Untergriff. Laut der Entwickler spielt sich die Waffe auch genauso aggressiv, wie sie aussieht. division 2 exotics waffen lady death first look

    Wie sehen die Talente aus? Die Waffe könnte wohl jeden Run&Gun-Build veredeln und bietet dazu die passenden Talente. Es wurde bisher über 2 bestimmte Eigenheiten der Waffe gesprochen. Wie die sich auf die Talente aufteilen, ist bisher aber nicht bekannt.

    • Talent „Breath free“ („Atemlos“ oder „außer Atem“)
      • Je mehr ihr euch bewegt, lauft oder rennt, desto mehr Stapel sammelt die Waffe. Je höher die Stapel, desto mehr Schaden teilt ihr aus.
      • Landet ihr einen Kill mit der Waffe, erhöht sich euer Tempo.

    Die Talente unterstützen also ein sehr mobiles Spiel und helfen durch den Tempo-Buff beim Flankieren von Gegnern. Ob sich die Stapel schneller füllen, wenn ihr schneller unterwegs seid, ist aber noch nicht klar.

    Was gibt es noch zu wissen? Die Waffe soll wohl optimal mit einem der neuen Gear-Sets funktionieren. Dir Entwickler wollten hier aber noch nicht zu viel verraten.

    Was macht den „Bullet King“ besonders? Dieses vergoldete LMG soll der beste Freund von allen Agenten werden, die immer Probleme mit ihrer Magazin-Größe haben, denn sie muss nicht nachgeladen werden.

    Dieses Waffen-Monster kommt mit einem sehr hohen DPS-Wert ins Spiel und dürfte Gegner reihenweise aus dem Weg räumen. Dazu bringt das Edelmetall-Gewehr noch einen richtig starken Gruppen-Buff. division 2 exotics waffen bullet king first look

    Welche Talente sind schon bekannt? Hier sprachen die Entwickler ebenfalls über eines der Talente, gaben aber keine Auskunft darüber, ob es sich um ein einzelnes Talent handelt oder die beiden Eigenschaften getrennt voneinander kommen.

    • Talent „Bullet Hell“ („Kugel-Hölle“)
      • Diese Waffe muss nicht nachgeladen werden.
      • Nach 100 Treffern werden die Magazine aller Team-Mitglieder voll geladen.

    Genauer ins Detail gingen die Entwickler noch nicht, aber die Talente hören sich verdammt stark an. Das Magazin umfasst wohl alle LMG-Kugeln im Inventar und braucht nicht nachgeladen zu werden, dazu könnt ihr nach 100 Treffern die Magazine eurer Kumpel aufladen.

    Weitere Infos zum Bullet King: Spielern von The Division 1 dürfte der Name „Bullet King“ noch gut in Erinnerung sein. Das war ein Boss, den so einige Agenten damals viele Male erledigt haben, da er die Chance auf ein bestimmtes Exo bot. Nun bekommen wir in Division 2 die Möglichkeit, in seinem Namen weiter auf die Jagd zu gehen.

    Gear 2.0 bringt schon viel neue Ausrüstung, doch es kommt noch mehr

    Welche weiteren besonderen Ausrüstungsteile können wir erwarten? Neben den Exos kündigten die Verantwortlichen beim Entwickler-Studio „Massive“ noch weitere neue Ausrüstung an:

    Die Items sollen wohl mit dem neuen Season-System ins Spiel kommen, könnten aber auch gleich zum Start der Warlords-Erweiterung zu Verfügung stehen.

    Zusammen mit den Änderungen der Rekalibrierung und Skill-Tiers und der Überholung des kompletten Ausrüstungs-Systems dürfte es hier erst einmal genug Futter für unsere Builds geben. Eine neue Hunter-Maske soll wohl sogar jetzt schon in Episode 3 zu finden sein.

    Coole Exos mit starken Talenten sind gern gesehen! Meint ihr, die beiden verrückten Kanonen hier bringen den Spaß, den die Talente versprechen?

    https://mein-mmo.de/the-divisi…ords-exotics-ersten-zwei/

    Mit Episode 3 erscheint heute das letzte große Update für Tom Clancy’s The Division 2 im ersten Jahr. Und dieser Artikel soll auch der letzte sein, der hier auf MYDIVISION.NET erscheint, denn nach über sechs Jahren sagen wir leise Servus und macht’s gut. Dass dieses Hobby-Projekt irgendwann ein Ende finden würde war immer klar, doch nun ist der richtige Moment gekommen.

    Wann immer sich MYDIVISION.NET zu Wort meldete, geschah dies stets in Pluralform: „Wir fassen für euch zusammen…“, „…haben wir nachgefragt…“, „…stellen wir euch diese Übersicht zur Verfügung…“. Doch für all diejenigen unter euch, die es bislang nicht wussten, MYDIVISION.NET war schon immer ein Ein-Mann-Hobby-Projekt von mir, dem Autor dieser Zeilen. Ich liebe es zu schreiben, Videospiele zu spielen und Websites zu entwerfen. Das Projekt MYDIVISION.NET bot mir die Möglichkeit, all diese Leidenschaften zu kombinieren. Wichtig war für mich dabei immer, dass es Spaß machen muss. Ein Hobby, das zu einer lästigen Pflicht wird, ist kein Hobby mehr.


    https://mydivision.net/2020/02…vision-net-sagt-lebewohl/

    Für The Division 2 erscheint bald eine riesige Erweiterung. Doch mit „Warlords of New York“ wird auch viel Ausrüstung unnütz. Jetzt ist klar: Die Exotics gehören auch dazu.

    The Division 2 erhält in ein paar Wochen ein riesiges Update und die große Erweiterung „Warlords of New York“ gibt den Spielern viel Neues, nimmt aber auch ordentlich.

    Dass es zu einem Item-Reset kommen würde, war schon länger bekannt und wir berichteten auch darüber, dass fast die gesamte Ausrüstung nutzlos wird. Doch die Exo-Sammler trifft es richtig hart. Wie es aussieht, müssen wir wohl jedes Exo neu farmen, um eine Level-40-Version zu bekommen. Zumindest zum Start der Erweiterung.


    Entwickler bestätigt: Exos mit „Warlords of New York“ vorerst nutzlos

    Wo kommen die Infos her? Auf Twitter beantwortete der Senior Game Designer der Division-Entwickler Massive, Nikki Kuppens, einige Fragen von interessierten Agenten. Eine Aussage, sticht dabei besonders ins Auge:


    https://mein-mmo.de/the-division-2-exotics-gear-2-0-unnuetz/