1&1 All-Net-Flat

Final Fantasy XIV: Update 4.1 ist da & macht Stormblood noch gigantischer!

Nach dem Ende der Story im Stormblood-Addon sind noch lange nicht alle Fragen geklärt. Wie geht es beispielsweise mit den befreiten Gebieten und in Ala Mhigo weiter? Auf Antworten zu diesen Fragen müsst ihr nicht länger warten, denn das Update 4.1 „The Legend Returns“ ist endlich da und bringt mehr Inhalte nach Final Fantasy XIV.

The Legend Returns – Neuer Raid, neue Story, neue Gebiete und mehr Housing

Nach dem bereits massiven Addon Stormblood legt Square Enix mit Update 4.1 „The Legend Returns“ ordentlich nach. Die folgenden Neuerungen kommen im Update:

  • Die Hauptstory geht weiter
  • Der berüchtigte Hildibrand kommt zurück!
  • Neue Aufträge für die Wilden Stämme bei den Kojin kommen
  • Das neue Housing-Gebiet Shirogane wird eröffnet, ihr könnt eure alte Wohnung auf Wunsch dorthin verschieben. Außerdem ist Schwimmen bei allen Grundstücken jetzt möglich
  • Der Dungeon “Die versunkene Stadt Skalla” kommt
  • In den Kanälen von Uznair gibt es jetzt noch die „Vergessenen Kanäle von Uznair“
  • Die Prüfung “Das Heldenlied von Shinryu” steht auf dem Programm
  • Wer mag, kann sich am Allianz-Raid “Rabanastre” versuchen. Dazu reist ihr übrigens nach Ivalice, der Welt von FFXII
  • Ihr könnt in den neuen Operations mit drei Kommandomitgliedern eine Gruppe bilden und Dungeons rocken
  • Ebenfalls cool: Barden können Instrumente direkt, also Note um Note, spielen

Dazu kommen noch massig Anpassungen an den Klassen, Bugfixes und kleinere Verbesserungen. Das epische 24vs24-PvP Gekloppe „Rival Wings“ kommt übrigens erst mit dem späteren Update 4.15 und nicht in 4.1. Einen stimmiger Trailer zum Update haben wir hier für euch eingebettet. Viel Spaß!



Quelle: mein-mmo.de

    Teilen

    Kommentare