ARK kündigt hochwertige Video-Serie an – mit Game-of-Thrones-Erfahrung

ARK Survival Evolved ist nach zwei Jahren im Early Access endlich in den Läden und das feiert man mit einer Serie von „Live-Action-Clips.“ Das ist eine Serie von Videos mit „echten Menschen.“

Der Teaser zeigt die Anfangssituation des Computerspiels: Ein Mann wird an die Küste einer unbekannten Insel gespült – in seinem Unterarm ist ein fremdartiges Implantat.

Hier im Teaser-Trailer wird er von einer Frau mit einem Sturmgewehr begrüßt, die auf einem Dinosaurier reitet.



Das Besondere ist, dass ARK sich für die Video-Serie mit PIXOMONDO zusammengetan hat. Das ist ein Studio, das an Game of Thrones und Furious 7 mitgearbeitet hat. Man stellt vor allem heraus, dass Sven Martin bei PIXOMONDO ist. Das ist der VFX Supervisor der TV-Serie Game of Thrones – der ist also für die visuellen Spezialeffekte zuständig.


Quelle: mein-mmo.de

    Teilen

    Kommentare